Personal tools
You are here: o studio 110 magazin 110 magazin ticket Münchner Stadtmuseum | muenchner-stadtmuseum.de

You have to loose yourself. You have to find yourself. You have to loose yourself. 

anonymous

Das Beste der Musik steht nicht in den Noten. 

Gustav Mahler

Die einzige Konstante im Universum ist die Veränderung.

Heraklit von Ephesus

Jeder Plan ist die Grundlage einer nächsten Änderung. 

Martin Riedl

Was es alles gibt, was ich nicht brauche. 

Aristoteles

creativity is subtraction.

Austin Kleon

Bewusstsein beginnt mit Wahrnehmung.

°

Wenn man nur einen Hammer hat, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus. 

anonym

When you need a function, just declare it.

Anonymous

Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt.

Konfuzius

Die Kopie oder Adaption ist die Höchste Form der Ehrung.

Luehrsen, Hendrik

Der Tod ist eine Lebensaufgabe.

Hildegard Willmann

Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärtsbewegen, um das Gleichgewicht zu halten.

Einstein, Albert

Du musst selbst wissen, wo du hinwillst und auf welchem Weg du am besten dorthin kommst. Nur du kennst den Weg.

Comaneci, Nadia

Art is eternal, but life is short. 

Evelyn de Morgan

Wer nichts mehr spürt, ist ein toter Mann. 

Hermann Enzenhofer

Perlen holt aus tiefer Flut nur ein gottvertrauter Mut. 

Ida Bachmeier

Was sich auf die Wirklichkeit bezieht, ist nicht sicher, und was sicher ist, ist nicht wirklich.

Albert Einstein

Ego ist eine Illusion.

Marco Asam

Zeit ist ein Vakuum. 

Christiane Schick

Nur Querköpfe ändern ihre Meinung nicht. 

Albert Einstein

Nichts kann existieren ohne Ordnung. Nichts kann entstehen ohne Chaos.

Albert Einstein

Ich habe keine Zeit, mich zu beeilen.

Strawinsky, Igor


Wir leben. Nur die Zeit stirbt.

n. Remarque, Erich Maria

 
 

Münchner Stadtmuseum | muenchner-stadtmuseum.de

— filed under: , , , , , ,

Das Münchner Stadtmuseum zeigt spannende Filmreihen und hat interessante wechselnde Ausstellungen zu unterschiedlichen Themen, z.B. die Sonderausstellung "SOUNDLAB.1": Die Sammlung Musik als „Klang-Labor“.

Münchner Stadtmuseum | muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Das gesamte Programm des Filmuseums findet sich unter

muenchner-stadtmuseum.de/film/filmreihen


Unter den Sonderausstellungen findet sich auch "SOUNDLAB1",

muenchner-stadtmuseum.de/sonderausstellungen/soundlab1-museum-wird-hoerbar.html 


Die Sammlung Musik als „Klang-Labor“. Im Soundlab laden interaktive Stationen zum Experimentieren mit Klang und Akustik ein: etwa eine Schlitztrommel, der „Xylonator“ oder die „Stampfröhren“. Die ungewöhnlichen Objekte wurden zum Teil speziell von Münchner Musikpädagogen (Ardhi Engl und Roland Fritsch) und dem Ausstellungsarchitekten (Michael Hoffer) entwickelt. Kurze anleitende Texte sowie Demonstrationsfilme führen die Besucher in die Handhabung der Experimente ein, die akustische Phänomene anschaulich machen. Musikalische Kenntnisse sind im Soundlab nicht notwendig, um als Entdecker in die faszinierende Welt der Musikinstrumente einzutauchen. Das Soundlab ist in die Dauerausstellung Musik integriert – durch das aktive Klangerlebnis lassen sich die traditionellen Instrumente aus vergangenen Zeiten und fremden Kulturen ganz neu verstehen.

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag 10.00-18.00 Uhr
Montags geschlossen
Mittwoch Abend Geöffnet!

Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen 
des Münchner Stadtmuseums bis 20:00 Uhr geöffnet.


 



Document Actions