Personal tools
You are here: o studio 110 magazin 110 magazin ticket AdBK München - Jahresausstellung | adbk.de

Die einzige Konstante im Universum ist die Veränderung.

Heraklit von Ephesus

Was es alles gibt, was ich nicht brauche. 

Aristoteles

Ego ist eine Illusion.

Marco Asam

reset the rules.

Sonnja Genia Riedl

creativity is subtraction.

Austin Kleon

Art is theft: It's not where you take things from, it's where you take them to. 

Daniel Cordera about the quote of Pablo Picasso

Bewusstsein beginnt mit Wahrnehmung.

°

When you need a function, just declare it.

Anonymous

Die Eiche wäre nicht so stark, wenn es keine Stürme gäbe.

Deutsches Sprichwort

Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt.

Konfuzius

Es gibt nichts, was es nicht gibt.

Redensart

Life is like a camera -
focus on what's important
capture the good times,
develop from the negatives
and if things don't work out
take another shot.

Anonymous

 

 

AdBK München - Jahresausstellung | adbk.de

— filed under: , , ,

Akademie der Bildenden Künste München. Studium der Kunstpädagogik, Klassen für Freie Kunst u.a., Ausstellung Mitte Juli 2019

AdBK München - Jahresausstellung | adbk.de

adbk.de

Eröffnung Mitte Juli 2019, voraussichtlich an einem Samstag | 11:00 - 23:00 Uhr

Ausstellung Dauer eine Woche

Öffnungszeiten voraussichtlich jeweils 14:00 - 21:00 Uhr | Sa/So 11:00 - 21:00 Uhr

 

Studenten führen Besucher durch die Jahresausstellung
An einem Wochentag oder Tag des Wochendes z.B. 14h oder 18h
 
Treffpunkt Infotisch im Foyer des Neubaus, Akademiestr. 4

Eintritt frei.

Über das ganze Jahr verteilt gibt es an der Akademie der Bildenden Künste München Studierende, Jahresaustellung, Diplom-Ausstellungen, Klassen-Ausstellungen, Vorträge, Gast-Dozenten, Mappenbesprechungen, Veröffentlichungen der Professoren in der Bibliothek u.a.m. anzusehen.

 

Akademie der Bildenden Künste München
Akademiestr. 2-4
80799 München


Interessierte für eine gemeinsame Exkursion zur Jahresausstellung Mitte Juli 2019 an der Akademie der Bildenden Künste München melden sich bitte rechtzeitig bei mir.

Sonnja G. Riedl

 

Document Actions